Kalender

« Alle Veranstaltungen

„Rapauke und das Glück“: Werkstattangebot anlässlich der Berliner Stiftungswoche 2020

18. April 2020 | 10:00 - 12:00

Berliner Stiftungswoche Logo

Im Hinblick auf die aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19) wird die Veranstaltung „Rapauke und das Glück“ auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Neuigkeiten aus der Stiftung Brandenburger Tor erfahren Sie neben unserer Webseite weiterhin über unsere Social-Media Kanäle und den Newsletter…hier geht’s zur Anmeldung.
Wir freuen uns darauf, Sie bald wieder bei uns im Haus begrüßen zu können!

Werkstatt 2:
Rapauke und das Glück

Welche Spuren des Glücks finden sich in der klassischen Musik? Wie lässt sich Glück mit Instrumenten und Stimmen ausdrücken? Musiker*innen des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin (RSB) laden 3-5-jährige Kinder und ihre Eltern oder Großeltern zu einer musikalischen Reise ein. Mit dabei ist das Maskottchen Rapauke. In der Werkstatt werden eigene Instrumente gebaut und ausprobiert.
Die Konzertreihe für die Jüngsten „Rapauke macht Musik“ wurde im Rahmen des Programms Kunst und Spiele der Robert Bosch Stiftung und der Stiftung Brandenburger Tor entwickelt.

Konzert und Werkstatt für Kinder von 3-5 Jahren
Mit: Musiker*innen des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin (RSB)
30 Teilnehmer*innen
Samstag, 18. April, 10-12 Uhr

Eine verbindliche Anmeldung ist ab dem 16. März möglich.

Details

Date:
18. April 2020
Time:
10:00 - 12:00
Event Tags: