Kalender

Suche Veranstaltungen

Kalender

Veranstaltungen Listen Navigation

November 2018

Frank Gehry – Hans Scharoun: Strong Resonances / Zusammenklänge

9. November 2018 - 10. Februar 2019
Hans Scharoun (German, 1893–1972). Exterior of Philharmonic, Berlin, 2017 © J. Paul Getty Trust

Direkt am Pariser Platz beleuchtet die Ausstellung Frank Gehry–Hans Scharoun: Strong Resonances jene starken Resonanzen, die im Zusammenspiel von Architektur und Großstadt, Innenräumen und Außenansichten sowie zwischen dem Entwerfen von Konzerthäusern und dem Erleben von Musik erklingen. Im Zentrum stehen Frank Gehry und Hans Scharoun. Obwohl Hans Scharoun Los Angeles niemals besucht hat, ist sein Einfluss in der Formensprache von Frank Gehry, der Scharoun sehr bewundert hat, deutlich zu sehen. Die Ausstellung betrachtet den Zusammenhang zwischen beiden Architekten aus einer doppelten Perspektive: Zum einen vergleicht sie zwei der berühmtesten Gebäude von Scharoun und Gehry; zum anderen bietet sie eine Übersicht der Projekte Gehrys in und für Berlin.

Erfahren Sie mehr »
Februar 2019

Arnheim Lecture: „Pharmaka, Firāsah & zarte Empirie. Or, how to divine the invisible (and memorise your future, too!)“ mit Prof. Dr. David Brafman

11. Februar 2019 | 18:30 - 22:00
Es regnet Schriften vom Himmel (“It’s Raining Writings from Heaven”) in: Aḥwāl-i qiyāmat aka: Falnama (“Book of Omens”), 16XX © Digitalisierte Sammlungen der Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz

Die Rudolf-Arnheim-Gastprofessur geht auf den Filmkritiker und Filmhistoriker Rudolf Arnheim zurück, der die Theorie des „denkenden Sehens“ und Gestaltens entwickelte. Eine hochrangige interdisziplinäre Jury beruft jährlich einen ausländischen Gastdozenten an die Humboldt-Universität zu Berlin. Gastprofessor des Wintersemesters 2018/19 ist Prof. Dr. David Brafman. Am 11 Februar 2019 um 18:30 Uhr lädt die Stiftung Brandenburger Tor zu seiner Abschluss-Vorlesung ins Max Liebermann Haus ein.

Erfahren Sie mehr »

4. Hauptstadtkulturgespräch: Künstler, Händler, Sammler – Wohin geht der Berliner Kunstmarkt?

19. Februar 2019 | 18:30 - 22:00
Bertelsmann SE & Co. KGaA,
Unter den Linden 1
Berlin, 10117
Foto_Schrader

Zum 4. Hauptstadtkulturgespräch laden wir ein, um den Berliner Kunstmarkt ins Auge zu fassen. Wie steht es um den Berliner Kunstmarkt? Welche Rolle spielt er (inter-)national? Was bedeutet der Standort für Galerien, Künstler und Sammlungen? Welche wirtschaftliche Rolle spielt er im Berliner Gesamtkontext?

Erfahren Sie mehr »