Kalender

« Alle Veranstaltungen

  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wertschätzung und Beteiligung

28. April 2016 | 12:30 - 17:00

Wertschätzung+Beteiligung (12)

Vom Umgang mit Scham und Beschämung im Schulalltag

Fachveranstaltung – Konferenz und Workshop

Wer sich schämt, will im Boden versinken, sich den Blicken der Anderen entziehen. Denn Scham ist äußerst schmerzhaft. Einen Fehler »gemacht« zu haben, wird erlebt als »ein Fehler sein«. Das ganze Selbst ist betroffen, das Selbstwertgefühl beeinträchtigt. Scham ist eine versteckte Emotion, die – oft unerkannt – viel psychisches Leid und zwischenmenschliche Konflikte bewirkt. Gerade in der Schule führt diese versteckte Emotion, oft auch als Gefühl, nicht klug genug zu sein und nicht respektiert zu werden, zu Demotivation und Lernblockaden. In der Pädagogik, wo es nicht darum geht, Kinder und Jugendliche für ihre Fehler zu beschämen, sondern diese als Lernpotenzial zu erkennen und zu nutzen, muss im Fokus stehen, neue Wege im Umgang mit Scham und Beschämung zu entwickeln und zu einer Wertschätzungs- und Anerkennungskultur in den Schulen zu kommen.

Die Veranstaltung will mit einem Einstieg durch Herrn Dr. Stephan Marks und „Good Practice Beispielen“ Anregungen für einen anderen Umgang mit Scham geben.

Wertschätzung+Beteiligung (1)
Wertschätzung+Beteiligung (1)
Wertschätzung+Beteiligung (2)
Wertschätzung+Beteiligung (3)
Wertschätzung+Beteiligung (4)
Wertschätzung+Beteiligung (5)
Wertschätzung+Beteiligung (6)
Wertschätzung+Beteiligung (7)
Wertschätzung+Beteiligung (8)
Wertschätzung+Beteiligung (9)
Wertschätzung+Beteiligung (10)
Wertschätzung+Beteiligung (11)
Wertschätzung+Beteiligung (12)
Wertschätzung+Beteiligung (1) Wertschätzung+Beteiligung (2) Wertschätzung+Beteiligung (3) Wertschätzung+Beteiligung (4) Wertschätzung+Beteiligung (5) Wertschätzung+Beteiligung (6) Wertschätzung+Beteiligung (7) Wertschätzung+Beteiligung (8) Wertschätzung+Beteiligung (9) Wertschätzung+Beteiligung (10) Wertschätzung+Beteiligung (11) Wertschätzung+Beteiligung (12)

Vortrag

Dr. Stephan Marks
Schamforscher, Freiburg

Workshops u.a. mit

Ufuq.de – Verein für politische Bildung zu den Themen Islam, Islamfeindlichkeit und Islamismus

Servicestelle Jugendbeteiligung  – informiert, berät, qualifiziert und vernetzt Jugendliche und Jugendinitiativen und setzt Modellprojekte zur Förderung von Jugendbeteiligung um

Fachstelle Kinderwelten – Die Fachstelle steht für den Ansatz der Vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung in Kitas und Schulen

Bauereignis – Prozesshaftes Gestalten mit Nutzerbeteiligung von öffentlichen Orten wie Schulen, Freizeiträume, Schulhöfe, Kindertagesstätten

Edkimo – Software, die Schülerfeedback erleichtert. Mit Edkimo erhalten Lehrkräfte von ihrer Klasse ein ehrliches und anonymes Feedback

Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 20.04.2016 unter

 

Die Konferenz findet im Rahmen der Berliner Stiftungswoche (19.-29.04.2016) statt, die sich in diesem Jahr dem Schwerpunktthema „Von der Würde des Menschen“ widmet. Er wird unterstützt vom Kreis Junger Menschen und Stiftungen der Stiftung Elemente der Begeisterung.

 

Durch die Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich mit der möglichen Veröffentlichung von Bildmaterial einverstanden, auf dem Sie zu sehen sind.

Details

Date:
28. April 2016
Time:
12:30 - 17:00

Veranstalter

Stiftung Brandenburger Tor
E-Mail:
Webseite:
www.stiftungbrandenburgertor.de