Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Experten und Expertinnen veranschaulichen in kurzen Beiträgen innovative Technologien und stellen sich im Anschluss den Fragen der Schülerinnen und Schüler. In der Diskussion sollen vor allem auch gesellschaftliche Dimensionen der Technikforschungen zur Debatte stehen. Risiken und Chancen technischer Innovationen kommen so gleichermaßen zur Sprache. Das Themenspektrum reicht von Datensicherheit im Internet über die Stromversorgung der Zukunft bis zu den ingenieurstechnischen Herausforderungen beim Brückenbau.

Die Kooperation besteht seit 2008.

Kooperationspartner

Projektbeschreibung
Die Vorlesungsreihe beschäftigt sich mit aktuellen Entwicklungen und Fragestellungen der Technikwissenschaften. Sie richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe von Berliner Schulen.

Ansprechpartnerin

Caroline Armand
Programmleiterin Ästhetische Bildung
Mail an Caroline Armand