Kultursalon

Kultursalon Künstlerförderung  Stiftung Brandenburger Tor 11.9.2018
Kultursalon Künstlerförderung  Stiftung Brandenburger Tor 11.9.2018
Kultursalon Künstlerförderung  Stiftung Brandenburger Tor 11.9.2018
Kultursalon Künstlerförderung  Stiftung Brandenburger Tor 11.9.2018
Kultursalon Künstlerförderung  Stiftung Brandenburger Tor 11.9.2018
Kultursalon Künstlerförderung  Stiftung Brandenburger Tor 11.9.2018
Kultursalon Künstlerförderung  Stiftung Brandenburger Tor 11.9.2018 Kultursalon Künstlerförderung  Stiftung Brandenburger Tor 11.9.2018 Kultursalon Künstlerförderung  Stiftung Brandenburger Tor 11.9.2018 Kultursalon Künstlerförderung  Stiftung Brandenburger Tor 11.9.2018 Kultursalon Künstlerförderung  Stiftung Brandenburger Tor 11.9.2018

Die Stiftung Brandenburger Tor möchte ihrer Rolle als neutrale Kulturvermittlerin nachkommen und auch auf herausfordernde Situationen in der Berliner Kulturlandschaft hinweisen. Ziel ist es, neue Impulse zu geben und mögliche Lösungsansätze voranzutreiben. Das Max Liebermann Haus wird mit der Reihe der Stiftung Brandenburger Tor zu einem zeitgenössischen Kultursalon und bietet eine Plattform für kulturpolitische Themen mit den Schwerpunkten Kunstmarkt und Kulturpolitik.

Vergangene Veranstaltungen

19. März 2019 | 19:0022:00
› Kultursalon: Quo vadis – Humboldt Forum?
In Kooperation mit der KuPoGe

20. November 2018 | 19:0022:00
› Kultursalon: Hauptsache Kultur
In Kooperation mit der KuPoGe

11. September 2018 | 19:0022:00
› Kultursalon: Künstlerförderung
In Kooperation mit der KuPoGe

5. Juni 2018 | 19:0022:00
› Kultursalon: Kunstmarkt / Kunst sammeln
In Kooperation mit der KuPoGe

26. März 2018 | 19:0022:00
› Kultursalon: Was kann und darf Kunst?

Ansprechpartner

Sebastian Pflum

Leiter des Stiftungsbüros
Leiter Kooperationen und Veranstaltungen
Mail an Sebastian Pflum