Kalender

« Alle Veranstaltungen

  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Torschreiber am Pariser Platz – Auftaktveranstaltung

1. Februar 2018 | 19:30 - 22:00

Rasha Habbal-Foto_klein

„Es gibt kein letztes Foto“
Auftaktveranstaltung des neuen Programms Torschreiber am Pariser Platz – Stipendium für Schriftsteller im Exil

Für 2018 lobten die Allianz Kulturstiftung und die Stiftung Brandenburger Tor in Verbindung mit dem Literarischen Colloquium erstmalig ein Stipendium für Schriftsteller im Exil aus. Eine Schriftstellerin oder ein Schriftsteller kann für sechs Monate an einem eigenen, literarischen Projekt arbeiten.

Das Stipendium richtet sich an Schriftsteller, die in Deutschland leben, weil sie in ihren Heimatländern bedroht oder verfolgt wurden.

Die drei Kooperationspartner wollen mit diesem Programm auch an das Schicksal der verfolgten deutschen Schriftsteller in der Zeit des Nationalsozialismus erinnern, die in anderen Ländern Zuflucht fanden. Ihr Schicksal und Werk sind nicht vergessen. Heute soll Berlin ein Ort der Zuflucht und Sicherheit für bedrohte und verfolgte Schriftsteller sein.

Auftaktveranstaltung Des Programms "Torschreiber Am Pariser Platz" Mit Rasha Habbal, 01.02.2018, Stiftung Brandenburger Tor, Berlin, Hier: Dr. Pascal Decker
Auftaktveranstaltung Des Programms „Torschreiber Am Pariser Plat
Auftaktveranstaltung Des Programms „Torschreiber Am Pariser Plat
Auftaktveranstaltung Des Programms „Torschreiber Am Pariser Plat
Auftaktveranstaltung Des Programms „Torschreiber Am Pariser Plat
Auftaktveranstaltung Des Programms „Torschreiber Am Pariser Plat
Auftaktveranstaltung Des Programms „Torschreiber Am Pariser Plat
Auftaktveranstaltung Des Programms „Torschreiber Am Pariser Plat
Auftaktveranstaltung Des Programms „Torschreiber Am Pariser Plat
Auftaktveranstaltung Des Programms "Torschreiber Am Pariser Platz" Mit Rasha Habbal, 01.02.2018, Stiftung Brandenburger Tor, Berlin, Hier: Dr. Pascal Decker Auftaktveranstaltung Des Programms "Torschreiber Am Pariser Platz" Mit Rasha Habbal, 01.02.2018, Stiftung Brandenburger Tor, Berlin,  Hier: Michael M. Thoss Auftaktveranstaltung Des Programms "Torschreiber Am Pariser Platz" Mit Rasha Habbal, 01.02.2018, Stiftung Brandenburger Tor, Berlin, Hier: Rasha Habbal Auftaktveranstaltung Des Programms "Torschreiber Am Pariser Platz" Mit Rasha Habbal, 01.02.2018, Stiftung Brandenburger Tor, Berlin, Hier: Auftaktveranstaltung Des Programms "Torschreiber Am Pariser Platz" Mit Rasha Habbal, 01.02.2018, Stiftung Brandenburger Tor, Berlin, V.l.n.r.: Rasha Habbal, Larissa Bender Auftaktveranstaltung Des Programms "Torschreiber Am Pariser Platz" Mit Rasha Habbal, 01.02.2018, Stiftung Brandenburger Tor, Berlin, V.l.n.r.: Dr. Thomas Sparr, Rasha Habbal, Dellair Youssef, Larissa Bender Auftaktveranstaltung Des Programms "Torschreiber Am Pariser Platz" Mit Rasha Habbal, 01.02.2018, Stiftung Brandenburger Tor, Berlin, Hier: Rasha Habbal Auftaktveranstaltung Des Programms "Torschreiber Am Pariser Platz" Mit Rasha Habbal, 01.02.2018, Stiftung Brandenburger Tor, Berlin, Hier: Dellair Youssef

Fotos: Tobias Bohm

Begrüßung
Dr. Pascal Decker
Geschäftsführender Vorstand
Stiftung Brandenburger Tor

Michael M. Thoss
Geschäftsführer
Allianz Kulturstiftung

Lesung
Der seufzende Mörder
von Rasha Habbal

Im Gespräch
Rasha Habbal
Autorin

Larissa Bender
literarische Übersetzerin
und Journalistin

Moderation
Dr. Thomas Sparr
Beirat
Stiftung Brandenburger Tor

Kurzfilmpräsentation
Nediyari von Dellair Youssef

Empfang
bis 22:00 Uhr

Die Syrerin Rasha Habbal erhält als Erste das Stipendium Torschreiber am Pariser Platz. Rasha Habbal wurde 1982 in Hama, Syrien geboren und lebt seit 2015 in Trier. Sie schreibt auf Arabisch und ist vor allem als Lyrikerin bekannt. Derzeit arbeitet sie an einem nach Ansicht der Jury besonders vielversprechenden Roman über die  Lebensbedingungen im Exil in Deutschland.

Details

Date:
1. Februar 2018
Time:
19:30 - 22:00

Veranstalter

Stiftung Brandenburger Tor
E-Mail:
Webseite:
stiftungbrandenburgertor.de