Einraumausstellung:
Fontane bei Liebermann

29. November 2019 bis 06. Januar 2020

Die Einraumausstellung: Fontane bei Liebermann erweitert die Dokumentation Liebermanns Welt mit Leihgaben aus dem Kupferstichkabinett und
der Kunstbibliothek der Staatlichen Museen zu Berlin um einen Blick auf Max Liebermanns Zeitgenossen Theodor Fontane. Sie bildet den Auftakt für die Reihe  der Einraumausstellungen, die zukünftig Max Liebermann in den Dialog mit bedeutenden Zeitgenossen stellen soll.

Die erste Ausgabe beleuchtet anlässlich des 200. Geburtstags von Theodor Fontane (1819-1898) das Verhältnis zwischen dem Dichter und Max Liebermann. Beide Künstler trennte ein Vierteljahrhundert, aber viel verband sie: der nüchterne Blick auf ihre Umgebung wie auf sich selbst, ihr Witz sowie das Spannungsfeld zwischen Anfechtungen und Ruhm. Fontane saß schließlich Porträt bei Liebermann.

Fontane bei Liebermann zeigt eines der 1896 entstandenen Portraits von Fontane, die Liebermann teils bei Fontane, teils in seinem Atelier am Pariser Platz angefertigt hat. Entstanden sind damals zwei Kreidezeichnungen (heute Kunsthalle Bremen und Staatliche Museen zu Berlin). Beide Zeichnungen unterscheiden sich in ihrer Malweise und Aussage. Während das Bremer Blatt einen fragend blickenden Fontane zeigt, strahlt das ausgestellte Berliner Exemplar Würde und Repräsentation aus. Auf letzterem beruht eine ebenfalls präsentierte Lithographie, die 1896 in der Zeitschrift Pan veröffentlicht wurde.

Im gleichen Jahr erschien Fontanes Effi Briest erstmals als Buchausgabe. 30 Jahre später fertigte Liebermann 21 Lithographien zu diesem Roman. Es handelte sich um eine Auftragsarbeit für die Maximilian-Gesellschaft, einer Bibliophilen-Vereinigung, die die Edition als Jahresgabe 1926/27 gestalten ließ. Hierfür flossen reale Orte aus Liebermanns Umfelds wie den Pariser Platz oder seine Villa am Wannsee ein.

Öffnungszeiten

Mo, Mi-Fr: 10 – 18 Uhr
Sa, So: 11 – 18 Uhr

Di: geschlossen

An folgenden Tagen geschlossen:

09. November 2019
24. & 25. Dezember 2019
31. Dezember 2019
01. Januar 2020

Eintritt

3 € regulär
2 € ermäßigt
Freier Eintritt bis 18 Jahre

Führungen auf Anfrage

Bis 25 Personen 100 € pro Führung

Sprachen

Fontane bei Liebermann
Deutsch
English

Liebermanns Welt
Deutsch
English
Francaise

VR – Bei Liebermanns
Deutsch
English

Projektmanagement

Dr. Evelyn Wöldicke
Phil Miller

Bildnachweis

Theodor Fontane am Schreibtisch an seinem 75. Geburtstag, 1896, Foto: Zander und Labisch, Theodor-Fontane-Archiv