Kontakt

Hinweise zu Ihrem Besuch

zur Eindämmung des COVID-19 Virus

Stiftung Brandenburger Tor
Max Liebermann Haus
Pariser Platz 7
10117 Berlin

T 030 226330-16

Bitte beachten Sie, dass ab dem 31.3.2021 folgende Regelungen für Ihren Ausstellungsbesuch gelten:

– Das Tragen einer FFP2-Maske ist für Ihren Besuch im Max Liebermann Haus verpflichtend.

– Der Einlass wird nur nach Vorlage eines tagesaktuellen negativen schriftlichen Testergebnisses gewährt. Selbtstests sind nicht zulässig. Davon ausgenommen sind ab dem 18.4.2021 Personen, die nachweislich mind. 15 Tage vor ihrem Besuch eine zweite Corona-Impfdosis erhalten haben.

Unser Personal ist angehalten, die Einhaltung der Regelungen zu überprüfen und im Falle des Nichtbeachtens dazu befugt, Gästen den Zutritt zur Ausstellung zu verwehren. Ihre Tickets können Sie sich im Einzelfall zurückerstatten lassen. Hier finden Sie alle weiteren Hygienevorschriften während des Besuchs einer Ausstellung und einer Veranstaltung.

Tickets

Unsere Ausstellung ist ab dem 26. März 2021 wieder geöffnet! Ein Besuch ist nur mit einem vorab gebuchten Zeitfenster möglich.

Buchen Sie hier Ihr Zeitfensterticket für die Ausstellung (Hinweis: Sie werden zur Seite des Ticketanbieters „Eventbrite“ weitergeleitet. Es gelten die AGBs des Anbieters)

  • Tickets sind aktuell nur 7 Tage im Voraus online buchbar
  • Falls Ihnen ein freier Eintritt zusteht, können Sie online kostenfrei ein 0-Euro-Ticket reservieren
  • Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aktuell nur ein stark begrenztes Kartenkontingent anbieten dürfen

 

Öffnungszeiten:

Mo, Mi – Fr: 10 – 18 Uhr
Sa, So: 11 – 18 Uhr
Di: geschlossen

Eintrittspreise

Aufgrund der aktuellen Beschränkungen bieten wir den Ausstellungsbesuch zum ermäßigten Preis i.H.v. 3€ anstelle von 4€ an

 

Freier Eintritt bis 18 Jahre

3€ ermäßigt | 4 € regulär

 

Das ermäßigte Eintrittsgeld gilt bei Vorlage des gültigen Ausweises für:

  • SchülerInnen, StudentenInnen, Azubis, Freiwilligendienstleistende
  • EmpfängerInnen von Arbeitslosengeld I
  • RentnerInnen
  • Schwerbehinderte (mehr als 50% MdE)

Freien Eintritt haben nach Vorlage des gültigen Nachweises:

  • Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr
  • PressevertreterInnen bei Vorlage des gültigen Presseausweises
  • EmpfängerInnen von Sozialhilfe oder Arbeitslosengeld II
  • Die ärztlich als notwendig anerkannte Begleitperson eines/einer Schwerbehinderten, sofern dies im Schwerbehindertenausweis vermerkt ist.
  • LeihgeberInnen der Ausstellungen (bzw. deren Beauftragte)
  • Mitglieder International Council of Museum (ICOM-Ausweis)
  • Mitglieder der International Association of Art (IAA-Ausweis)
  • Mitglieder des Berufsverband Bildender Künstler Berlins e.V.
  • Mitglieder des Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK)

Einlass in die Ausstellung

  • Bitte buchen Sie ein verbindliches Zeitfenster für Ihren Eintritt in die Ausstellung und erscheinen Sie pünktlich zu Ihrer gebuchten Einlasszeit 
  • Bereits vor dem Gebäude muss eine medizinische Maske (FFP2, OP oder KN95) getragen werden
  • Wir sind dazu verpflichtet, zum Zweck der Kontaktnachverfolgung Ihre Kontaktdaten aufzunehmen; Ihre Daten werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist von 4 Wochen vernichtet

Hygienemaßnahmen und Verhaltensregeln

  • Zum Wohle aller besuchen Sie die Stiftung Brandenburger Tor bitte nur, wenn Sie sich gesund fühlen
  • Das Tragen einer medizinischen Maske (FFP2, OP oder KN95) ist gemäß der aktuellen Eindämmungsverordnung Pflicht
  • Abstand von mindestens 1,5 Meter einhalten
  • Hände desinfizieren
  • Rundgang folgen

Informieren Sie sich vorab über die aktuell geltenden Hygienevorschriften während des Besuchs einer Ausstellung.

Unsere Aufsichten stellen sicher, dass sich in den einzelnen Ausstellungsräumen nur so viele Menschen aufhalten, dass der gebotene Abstand gewahrt bleibt.