Vergangene Veranstaltungen

Suche Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Mai 2019

UNITE&SHINE: Glänzende Demonstration der Vielen

19. Mai 2019 | 12:00 - 16:00
Auftakt am Rosa-Luxemburg Platz vor der Volksbühne Berlin
2018_05_27_dievielenglaenzend_0567

Für den 19. Mai 2019 rufen DIE VIELEN zu bundesweiten GLÄNZENDEN DEMONSTRATIONEN in Berlin und weiteren Städten auf: Für ein Europa der Vielen! Solidarität statt Privilegien! Die Kunst bleibt frei!

Erfahren Sie mehr »

Eröffnung von „Liebermanns Welt“ im Rahmen von DENK MAL AM ORT

4. Mai 2019 | 11:00 - 5. Mai 2019 | 18:00

Im Rahmen von DENK MAL AM ORT eröffnet die Stiftung Brandenburger Tor ihre neue öffentliche Präsentation „Liebermanns Welt“, mit der sie an das Leben des Malers und Akademiepräsidenten Max Liebermann (1847-1935) und seiner Familie erinnert.

Erfahren Sie mehr »
April 2019

A Greater Miracle of Perception: The Berlin Iteration

3. April 2019 | 17:00 - 21:00
am Mittwoch, den 03. April 2019 um 17 Uhr

Im Rahmen der 10. Berliner Stiftungswoche präsentieren Stiftung Brandenburger Tor, Finnland-Institut in Deutschland und Miracle Workers Collective A Greater Miracle of Perception: The Berlin Iteration
A Greater Miracle of Perception: The Berlin Iteration ist die erste einer Serie öffentlicher Veranstaltungen, die vom finnischen Miracle Workers Collective für den Finnischen Pavillon der 58. Internationalen Kunstausstellung – La Biennale di Venezia entwickelt wurde.

Erfahren Sie mehr »
März 2019

Welttag der Poesie

21. März 2019 | 19:30 - 22:00
Titelbild

Am 21. März wird zum 20. Mal der UNESCO-Welttag der Poesie gefeiert. Autorinnen und Autoren aus dem Jemen, dem Irak, Israel, Norwegen und Deutschland lesen in der Stiftung Brandenburger Tor ihre Texte im Original – dazu erklingen die deutschen Übersetzungen.

Erfahren Sie mehr »

Kultursalon: Quo vadis – Humboldt Forum?

19. März 2019 | 19:00 - 22:00
3 _Ost-_und_S__dfassade__Januar_2019

Am 14. September 2019 wird Alexander von Humboldt 250 Jahre alt. Ein gutes halbes Jahr vorab schauen wir auf den aktuellen Stand der Fertigstellung und fragen nach der inhaltlichen Ausrichtung. Welche Ausstellungen werden gezeigt, welche Sammlungen präsentiert – und wie gehen die Verantwortlichen mit den Objekten der kolonialen Geschichte um? Ist Berlin nur um ein wieder errichtetes Schloss aus vergangenen Zeiten reicher oder handelt es sich beim Humboldt Forum um einen architektonischen und kulturellen Gewinn mit einer repräsentativen Strahlkraft für die ganze Bundesrepublik?

Erfahren Sie mehr »

Verehren, Bewundern und gelegentlich ein Nein: ‚So muss es sein!‘ – Theodor Fontanes Wanderungen durch Preußens Widersprüche

12. März 2019 | 18:30 - 22:00
Stiftung Brandenburger Tor,
Pariser Platz 7
Berlin, 10117
am Dienstag, den 12. März 2019 um 18:30 Uhr

In diesem Jahr wäre Theodor Fontane 200 Jahre alt geworden – ein Grund, 2019 zum Fontane-Jahr zu erklären. Im vergangenen Jahr wurde Peter-Klaus Schuster, Vorstand der Stiftung Brandenburger Tor und langjähriger Generaldirektor der Staatlichen Museen zu Berlin, 75 Jahre alt – ein Grund, ihm einen festlichen Vortrag zu widmen.

Erfahren Sie mehr »

Torschreiber am Pariser Platz: Literarischer Abend mit Galal Alahmadi

4. März 2019 | 19:00 - 22:00
Allianz Forum (Staffelgeschoss),
Pariser Platz 6
Berlin, 10117
Torschreiber Galal Alahmadi © Mathias Bothor / SECESSION VERLAG

Die Stiftung Brandenburger Tor und die Allianz Kulturstiftung vergeben 2019 ihr gemeinsames Stipendium „Torschreiber am Pariser Platz“ an den jemenitischen Autor Galal Alahmadi. Im Gespräch mit der Lyrikerin Rasha Habbal (Torschreiberin 2018) und der Moderatorin Shelly Kupferberg spricht Galal Alahmadi über seine Arbeit.

Erfahren Sie mehr »
Februar 2019

Hauptstadtkulturgespräch: Künstler, Händler, Sammler – Wohin geht der Berliner Kunstmarkt?

19. Februar 2019 | 18:30 - 22:00
Stiftung Brandenburger Tor,
Pariser Platz 7
Berlin, 10117
Foto_Schrader

Zum 4. Hauptstadtkulturgespräch laden wir ein, um den Berliner Kunstmarkt ins Auge zu fassen. Wie steht es um den Berliner Kunstmarkt? Welche Rolle spielt er (inter-)national? Was bedeutet der Standort für Galerien, Künstler und Sammlungen? Welche wirtschaftliche Rolle spielt er im Berliner Gesamtkontext?

Erfahren Sie mehr »

Arnheim Lecture: „Pharmaka, Firāsah & zarte Empirie. Or, how to divine the invisible (and memorise your future, too!)“ mit Prof. Dr. David Brafman

11. Februar 2019 | 18:30 - 22:00
Es regnet Schriften vom Himmel (“It’s Raining Writings from Heaven”) in: Aḥwāl-i qiyāmat aka: Falnama (“Book of Omens”), 16XX © Digitalisierte Sammlungen der Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz

Die Rudolf-Arnheim-Gastprofessur geht auf den Filmkritiker und Filmhistoriker Rudolf Arnheim zurück, der die Theorie des „denkenden Sehens“ und Gestaltens entwickelte. Eine hochrangige interdisziplinäre Jury beruft jährlich einen ausländischen Gastdozenten an die Humboldt-Universität zu Berlin. Gastprofessor des Wintersemesters 2018/19 ist Prof. Dr. David Brafman. Am 11 Februar 2019 um 18:30 Uhr lädt die Stiftung Brandenburger Tor zu seiner Abschluss-Vorlesung ins Max Liebermann Haus ein.

Erfahren Sie mehr »

Finissage mit Ausstellungsrundgang: Frank Gehry – Hans Scharoun Strong Resonances / Zusammenklänge

10. Februar 2019 | 16:00 - 19:00
Finissage mit Ausstellungsrundgang am Sonntag, den 10. Februar 2019 um 16 Uhr

Unsere Ausstellung „Frank Gehry – Hans Scharoun: Strong Resonances / Zusammenklänge“ neigt sich dem Ende zu. Am 10. Februar 2019 verabschieden wir uns im Max Liebermann Haus mit einer Finissage ab 16:00 Uhr von Frank Gehry und Hans Scharoun.

Erfahren Sie mehr »