Deutscher Kulturrat

Nächste Veranstaltungen

28. März 2017 | 19.30 Uhr
› Verleihung des Kulturgroschens 2017

Der Deutsche Kulturrat, die Dachorganisation bundesweit tätiger Kulturverbände, zeichnet seit 1992 jährlich Persönlichkeiten oder Institutionen mit dem „Kulturgroschen“ aus, die sich um die Kultur in Deutschland verdient gemacht haben. Es handelt sich dabei um die wichtigste Auszeichnung, die der Deutsche Kulturrat für kulturpolitisches und kulturelles Engagement verleiht. Seit dem Jahr 2002 findet die Preisverleihung in Kooperation mit der Stiftung Brandenburger Tor im Max Liebermann Haus statt.

IMG 3227
IMG_3227
IMG_3227
IMG_3281
IMG_3281
IMG_3300
IMG_3300
Kulturgroschen 2015 : Dr. Juli Zeh
Kulturgroschen 2015 : Dr. Juli Zeh
Kulturgroschen 2015 : Dr. Juli Zeh
Kulturgroschen 2015 : Dr. Juli Zeh
Kulturgroschen 2014
Kulturgroschen 2014
Kulturgroschen 2014: Bernd Neumann
Kulturgroschen 2014: Bernd Neumann
Kulturgroschen 2014: Bernd Neumann
Kulturgroschen 2014: Bernd Neumann
Kulturgroschen 2012: Ernst Elitz
Kulturgroschen 2012: Ernst Elitz
Kulturgroschen 2011 : Wolfgang Huber
Kulturgroschen 2011 : Wolfgang Huber
Kulturgroschen 2014
Kulturgroschen 2014
Kulturgroschen 2012: Erich Loest
Kulturgroschen 2012: Erich Loest
IMG 3227 IMG 3281 IMG 3300 Kulturgroschen 2015 : Dr. Juli Zeh Kulturgroschen 2015 : Dr. Juli Zeh Kulturgroschen 2014 Kulturgroschen 2014: Bernd Neumann Kulturgroschen 2014: Bernd Neumann Kulturgroschen 2012: Ernst Elitz Kulturgroschen 2011 : Wolfgang Huber Kulturgroschen 2014 Kulturgroschen 2012: Erich Loest

Kulturgroschenpreisträger

2016 Dr. h.c. Wolfgang Thierse
2015 Dr. Juli Zeh
2014 Staatsminister a.D. Prof. Dr. h.c. Bernd Neumann
2012 Prof. Dr. h.c. Ernst Elitz
2011 Prof. Dr. Wolfgang Huber
2010 Dr. h.c. Erich Loest
2009 Prof. Dr. h.c. Edgar Reitz
2008 Prof. Dr. h.c. Klaus-Dieter Lehmann
2007 Prof. Dr. h.c. Fritz Pleitgen
2006 Daniel Barenboim
2005 Altbundespräsident Dr. h.c. Johannes Rau
2003 William Forsythe, Direktor Ballett Frankfurt
2002 Bernhard Freiherr von Loeffelholz