Vergangene Veranstaltungen

Suche Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Oktober 2017

Art Break „im Atelier Liebermann: Wolfgang Petrick. Go(o)d Speed“

12. Oktober 2017 | 13:00 - 13:15
170718_kalender petrick

Jeden Donnerstag geben Mitarbeiterinnen der Stiftung Brandenburger Tor einen kurzen Einblick in die Ausstellung – perfekt für die Mittagspause! Am 12. Oktober mit Dr. Evelyn Wöldicke.

Erfahren sie mehr »

Kinderwagenführung „im Atelier Liebermann: Wolfgang Petrick. Go(o)d Speed“

9. Oktober 2017 | 11:00 - 12:00
170718_kalender petrick

NEU! Kinderwagenführung für BesucherInnen mit Baby mit Dr. Evelyn Wöldicke
New! Stroller tour for visitors with babies with Dr. Evelyn Wöldicke

Erfahren sie mehr »

Führung durch die Ausstellung „im Atelier Liebermann: Wolfgang Petrick. Go(o)d Speed“

8. Oktober 2017 | 15:00 - 16:00
170718_kalender petrick

Führung mit Britta Bode
Eintritt + 2 €
Gruppenführungen auf Anfrage

Erfahren sie mehr »

im Atelier Liebermann: Go(o)d Speed. Wolfgang Petrick

5. Oktober 2017 - 2. November 2017
170718_kalender petrick

Unter dem Titel „im Atelier Liebermann“ geben wir zweimal im Jahr mit einer kleinen Schau Einblick in das Atelier eines zeitgenössischen Künstlers . Wir erinnern auf diese Weise an das berühmte Dachatelier Max Liebermanns, das über Jahrzehnte Zentrum seines künstlerischen Wirkens war und knüpfen mit der künstlerischen Kraft und Energie des Atelierblickes an den genius loci an. Als zweiter Künstler der Reihe präsentiert Wolfgang Petrick unter dem Titel „Go(o)d Speed“ aktuelle Arbeiten.

Erfahren sie mehr »

Vernissage „im Atelier Liebermann: Wolfgang Petrick. Go(o)d Speed“

4. Oktober 2017 | 19:00 - 22:30
170718_kalender petrick

Die Ausstellung im Atelier Liebermann: Wolfgang Petrick. Go(o)d Speed ist nach Daniel Richter/Jack Bilbo im Frühjahr 2017 die zweite in dieser Reihe. Wolfgang Petrick gibt einen Einblick in sein aktuelles Schaffen, zeigt aber auch einige ältere Arbeiten, die sich mit dem Thema Bewegung auseinandersetzen. Malerei, Zeichnung, Skulptur, Druckgrafik, Fotografie, die Werkgrenzen sind hier fließend, die Techniken vermischen sich, wachsen ineinander.

Erfahren sie mehr »
September 2017

State of the Art Archives Internationale Konferenz für Archive zur Dokumentation moderner und zeitgenössischer Kunst

21. September 2017 - 23. September 2017
ZADIKklein

Anlässlich ihrer Gründungsjubiläen laden das ZADIK – Zentralarchiv für deutsche und internationale Kunstmarktforschung e.V (gegr. 1992) in Kooperation mit dem Kunsthistorischen Institut der Universität zu Köln, die basis wien – Dokumentationszentrum für zeitgenössische Kunst (gegr. 1997) und das Institut für moderne Kunst Nürnberg (gegr. 1967) – alle Partner im european-art.net – zu einer Konferenz internationaler Kunstarchive ein.

Erfahren sie mehr »

ART. TALKING BUSINESS. Networking Brunch.

14. September 2017 | 9:00 - 13:00
atb beitragsbild

ART. TALKING BUSINESS. in association with Art World Forum were delighted to invite you to our networking brunch on Thursday, September 14th, from 9am to 1pm at the Stiftung Brandenburger Tor in the Max Liebermann Haus. The half-day art business seminar and brunch welcomes the expertise and experience of various professionals of the art market to discuss the trends currently promoting change at the start of the 6th Berlin Art Week.

Erfahren sie mehr »

BERLIN MASTERS am Pariser Platz

11. September 2017 - 20. September 2017
Berlin-Masters-Logo_klein

BERLIN MASTERS ist eine Talent- und Förderplattform für den Berliner KünstlerInnennachwuchs. Durch den Berliner Kunstexperten Matthias Arndt initiiert, findet BERLIN MASTERS seit 2013 jährlich während der Berlin Art Week statt.

Erfahren sie mehr »

Liebermanns Welt: Das Romanische Café

5. September 2017 | 19:30 - 22:00
beitragsbild kalender liebermann

Für einen Abend lädt die Stiftung Brandenburger Tor Sie ins legendäre Romanische Café ein, Treffpunkt, Börse, Drehkreuz und Salon der Berliner Künstler in den Zwanziger Jahren. Sie kamen alle, auch Max Liebermann.

Erfahren sie mehr »
August 2017

Lange Nacht der Museen

19. August 2017 | 18:00 - 2:00
2017_LNdM_Museumspaket8klein

Führungen durch unsere Ausstellungen Bernard Larsson – Leaving is Entering und Claus Rottenbacher – Non Plus Ultra um 19, 21 und 23 Uhr.

Sie ist inzwischen überall auf der Welt verbreitet – erfunden wurde sie vor 20 Jahren in Berlin: die Lange Nacht der Museen. 1997 waren es 18 Häuser, jetzt sind es rund 80, die ihre Türen bis weit nach Mitternacht öffnen und zu besonderen Führungen, spannenden Aktionen, Musik und Aufführungen einladen. Den 20. Geburtstag feiern die Berliner Museen 2017 unter dem Motto „Made in Berlin“: Im Mittelpunkt des Programms stehen berühmte Berliner Persönlichkeiten und Erfindungen – von Karl Friedrich Schinkel bis Käthe Kollwitz, von Marlene Dietrich bis Uli Richter, von KPM bis Currywurst.

Erfahren sie mehr »